Festung von Kotor

Montenegro – der Name ist Programm