ElaQuality_Belek_Poolbar

Türkei – Belek

Die Anreise:

Mit dem Abflug von Nürnberg, in der Früh um 02:55 Uhr, hatte ich natürlich eine super Flugzeit. Wobei ich schon ehrlich zugeben muss, die frühe Anreise nachts um 01:00 Uhr und der anschließende Flug waren schon anstrengend. Nach erfolgreicher Landung in Antalya wurde ich herzlich von meinem Reiseleiter in Empfang genommen, der mir den Weg zum Bus zeigte. Nach ca 20 Minuten Busfahrt bei ca 30 Grad in der Früh um 8 Uhr, war ich dann an meinem Hotel angekommen. Dem Ela Quality.

Das Ela Quality:

Wer wert legt auf Strandnähe, Erholung und Familienfreundlichkeit ist im Ela Quality in Belek genau richtig!
Strand: Natürlich ist der Strand wie man es von der türkischen Rivera gewohnt ist – breit, lang und flachabfallend. Also perfekt geeignet für Familien. Außerdem bietet das Ela Quality einen Steg, auf dem sich zahlreiche Liegen und sogar eine Bar befinden. Von dort hat man einen super Ausblick über den ganzen Strand und auf das Hotel.

Der Poolbereich:

Im Ela findet ihr eine wunderschöne und liebevoll angelegte Poollandschaft mit mehreren Pools, einer Poolbar sowie einer zusätzlichen Bar, die als Pool und Strandbar dient. Dort gibt es auch viele Rückzugsmöglichkeiten um Ruhe zu finden.

Erholung: Das Isa Quality hat einen sehr schönen und großzügig angelegten Spa Bereich. Mit Indoor Pools, verschiedenen Saunen, Hammam und einer großen Auswahl an Wellnessanwendungen. Ich selbst wollte mich von der Qualität dieses Service überzeugen. Die Massageanwednung die ich genießen durfte war einsame Spitze.

Für Familien:

Außerdem bietet das Ela Quality unzählige Angebote für Kinder und Familien. Zum Beispiel einen eigenen Funbereich (wie ich ihn jetzt einmal nenne) für die Kinder, Kids Club und mein Highlight für die etwas älteren Kinder einen eigenen Bereich mit Billard, Playstation/xBox, Kicker uvm. Hier fühlt sich jede Altersgruppe wohl!

Zimmer:

Die Zimmer sind sehr gepflegt und sauber. Wer aber keinen Teppichboden im Zimmer mag ist hier falsch. Ich persönlich hatte ein Zimmer mit Pool bzw. Seitlichem Meerblick das ich jedem empfehlen kann.

Ausflugsmöglichkeiten:

Mein absoluter Tip ist das Land of Legends. Es ist Freizeitpark, Shopingmeile und Hotel in einem. Entfernung zum Land of Legende sind ca 15 Minuten mit einem Taxi. Dort gibt es unzählige Geschäfte die zum Shoppen und flanieren einladen. Ein bisschen erinnert das Land of Legends an das Disneyland Paris. Mit diesem Schloß am Eingang. Dennoch erwartet man so einen Park nicht in der Türkei. Ich war fasziniert von der Größe und Vielfalt die der Park zu bieten hat. Das Gute daran, wer nicht unbedingt in den Freizeitpark mit vielen Attraktionen wie zum Beispiel Achterbahnen will, kann die Shoppingmile auch besuchen ohne in den Park zu müssen.

Abschließend bleibt zu sagen, ich finde die Türkei ist nach wie vor ein sehr, sehr gastfreundliches Land, sie bietet eine hohe Vielfalt an Möglichkeiten um sich auch außerhalb der Hotelanlage zu bewegen. Ich bin immer wieder gerne hier, hier in der Türkei.

Yakında görüşürüz
Bis bald

Euer Nico